Sonntag, 10. Februar 2013

Hexenhäuschen aus Butterkeksen

Die Vorbereitungen

Hier ist Feinmotorik gefragt

Pinseln und Schmücken

... und fertig sind die Hexenhäuschen!

Heute haben wir unsere Märchen-Stunde ein wenig lebendiger gestaltet. Nachdem wir zur Einstimmung "Hänsel und Gretel" gelesen haben, haben wir uns daran gemacht, Hexenhäuschen zu basteln. Dazu brauchten wir Butterkekse und Zuckerguss; außerdem Gummibärchen, Smarties und Zuckerstreusel zum Schmücken. Die Kinder haben die Kekse mit dem Zuckerguss zusammengeklebt, was gar nicht so einfach war. Danach haben sie die Wände bepinselt und bunte Süßigkeiten daran geklebt. Nach einer guten Stunde fröhlichen Bastelns waren dann alle Hexenhäuschen fertig. Ich bin gespannt, wie lange sie unser Wohnzimmer schmücken...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hat Dir mein Post gefallen? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...