Donnerstag, 14. Februar 2013

"Phönix aus der Asche"


Krankheitsbedingt schaffen wir im Moment keine größeren Projekte. Ich habe aber den Aschermittwoch zum Anlass genommen, den Kindern eine kurze Legende vom Vogel Phönix vorzulesen, dem prächtigen Vogel, der gegen Ende seines Lebens losfliegt, sich in wohlige Gerüche hüllt, sich dann verbrennt und aus seiner Asche wiedergeboren wird. Die Kinder wollten gerne Ausmalbilder dazu ausgedruckt haben und so ihre eigenen Phönixe bunt gestalten. Ursprünglich hatte ich vor, Phönixe aus bunter Wolle zu legen, aber die Grippe lässt das im Moment leider nicht zu. Dass es verschiedene Legenden zum Phönix in der ägyptischen und der griechischen Mythologie gibt, werden wir dann vielleicht im nächsten Jahr besprechen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hat Dir mein Post gefallen? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...