Samstag, 9. März 2013

Wärmetauscher/ Durchlaufkühlung zum Abkühlen von Heißgetränken

Das Wasser, was den Strohhalm umgibt, kühlt die heiße Milch ab

Die Kinder haben nach einem anstrengenden Tag heute eine heiße Milch mit Honig zum Abendbrot bekommen. Die Milch war leider zu heiß geworden, sodass meine beiden Techniker sich eine geniale Lösung haben einfallen lassen: Einen Wärmetauscher bzw. eine Durchlaufkühlung: Die heiße Milch fließt durch eine Reihe von Strohhalmen durch ein Glas mit kaltem Wasser. Und wirklich, sie kommt in perfekter Trinktemperatur am anderen Ende heraus ;-))))) Nach diesem Schlummertrunk werden hoffentlich gleich alle schnell und gut einschlafen!

1 Kommentar:

  1. Liebe Moni, die Idee ist genial! Du hast da wirklich große Techniker zu Hause, das muss ich gleich Rob und Mumpel zeigen. Ich bin sicher es findet gleich Verwendung. Das muss ausprobiert werden! Danke für diese schöne, schnell zu kopierende Idee. :-D Vielleicht können sich die Jungs zusammensetzen. Rob sinniert schon lange über ein Auto das ohne Benzin betrieben wird. Brainstorming für kleine Techniker.

    AntwortenLöschen

Hat Dir mein Post gefallen? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...