Mittwoch, 3. April 2013

Drover Heide

Blick vom Aussichtspunkt

Heidelandschaft mit Hochmoor-Flair

Gemeines Heidekraut (Culluna vulgaris)


Eine wunderschöne Heidelandschaft, geschütze, unberührte Natur, ein bisschen sieht es aus wie im Hochmoor - das ist die Drover Heide in der Nähe von Düren. Dorthin haben wir einen kleinen Ausflug gemacht. Endlich wieder Sonne und frische Luft, wenn auch mit kaltem Wind. Ein paar Eindrücke habe ich für Euch festgehalten.

Das jetzige Naturschutzgebiet "Drover Heide" war früher ein Truppenübungsplatz. Heute sind dort seltene und gefährdete Pflanzen und Tiere beheimatet, außerdem nutzen besonders empfindliche Brut- und Gastvögel das geschützte Gebiet - hier darf man nämlich die Wege nicht verlassen, damit Flora und Fauna wirklich einmal Ruhe vor uns Menschen haben. In der Drover Heide sind Rund- und Streckenwege verschiedener Längen farblich gekennzeichnet, darunter ein barrierefreier, 2,2 km kurzer Weg. Das oberste Foto ist vom Aussichtshügel aus aufgenommen, von dem aus man einen schönen Rundumblick hat.

1 Kommentar:

  1. Sieht aus wie eine Zauberlandschaft. Da ist es bestimmt sehr schön und stimmungsvoll.

    AntwortenLöschen

Hat Dir mein Post gefallen? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...